Deutsch English

Der Schutz des Erwerbers beim Bauträgervertrag nach polnischem Recht

Von Mirek Aleksander Hempel

49,80 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Lieferzeit: Versand am nächsten Werktag

ISBN: 978-3-944331-91-1

TUDpress 2015. Kartoniert, 23 x 15.8 cm, XXII, 416 S.

Schriften zur Rechtsangleichung , 17

Der polnische Gesetzgeber hat mit dem Gesetz über den Schutz der Rechte des Erwerbers einer Wohnung oder eines Einfamilienhauses, das 2012 in Kraft trat, spezielle Normen für den bis dahin nahezu ungeregelten Bauträgervertrag geschaffen. Ausgehend vom Hauptanliegen des Gesetzes, dem Schutz des Erwerbers, sollte insofern eine umfassende Regelung des Bauträgervertrages erfolgen. Vor diesem Hintergrund stellt der Autor zunächst die zivilrechtlichen Grundlagen für den Bauträgervertrag, insbesondere rund um die Immobilie und deren Übertragung, im polnischen Recht dar. Anschließend analysiert er, ob und wie die wesentlichen Risiken und Probleme beim Erwerb vom Bauträger, die sich aus der typisierenden Konstellation der Beteiligten und dem Ablauf des Geschäfts ergeben, verringert bzw. gelöst wurden. Ausgehend von seinen Ergebnissen entwickelt er Vorschläge für die Auslegung und Änderung des Gesetzes sowie für die Behandlung von nicht erfassten Bauträgerverträgen. Im Anhang enthält die Arbeit eine vollständige Übersetzung des Gesetzes ins Deutsche.

Diesen Titel haben wir am Mittwoch, 13. Mai 2015 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Informationen

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
Parse Time: 0.095s