Suche:
Deutsch English

Walter Trier und die Bilderwelt der Kinder

Herausgegeben von Walter Schmitz

25,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Lieferzeit: Versand am nächsten Arbeitstag

ISBN: 978-3-937672-53-3

Thelem 2008

Leinen, ca. 27 x 21 cm, 334 S., zahlr. meist farb. Abb.

Der reich illustrierte Band verbindet Quellen und zeitgenössische Würdigungen zu Leben und Werk Walter Triers mit systematischen Beiträgen und stellt vor allem das Schaffen Walter Triers mit einer Fülle von Abbildungen vor. Walter Trier, der "Kleinmeister aus Prag" (Erich Kästner), wurde allzu lange unterschätzt und war vielen nur als Illustrator der Kinderbücher von Erich Kästner bekannt. In dieser Publikation wird nun das weit gespannte eigenständige Werk Triers dargestellt. So gehört der in Prag geborene Trier etwa zu den Entdeckern der Spielzeugwelt des Erzgebirges. In Berlin und später in London und Toronto arbeitete er als Werbegraphiker. Er entdeckte die Welt der Artisten für sich, prägte die spezifische Modernität der Kunst der Weimarer Republik mit. Im Exil in London nahm er als politischer Künstler teil am Kampf gegen Hitler.

Mit Beiträgen von Michael Althen, Max Brod, Fred A. Colman, Katja Froelich, Egon Jameson, Erich Kästner, Rainer Laabs, Anton Sailer, Walter Schmitz, Oskar Seyffert, Paul Simmel, Walter Trier.

 

Parse Time: 0.122s