Suche:
Deutsch English

Dichterbilder der Moderne

Gerhart Hauptmann, Stefan George und Theodor Däubler im Porträt

Von Juliane Rehnolt

39,80 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Lieferzeit: BoD-Titel, Versand am 3.-5. AT

ISBN: 978-3-95908-089-7

 Thelem 2017

Kulturstudien ; 14

Kartoniert 23 x 16 cm, 367 S.

Es gehört mittlerweile zu den Selbstverständlichkeiten, dass der Dichter weit mehr als nur der Urheber seiner Texte ist: Er ist ein Konstrukt. Doch tragen dazu nicht nur seine Werke und Handlungen bei, sondern ebenso Porträts, was bisher für die traditionellen Bildmedien in der klassischen Moderne zu wenig beachtet wurde. Gerhart Hauptmann, Stefan George sowie Theodor Däubler zählen zu den am häufigsten porträtierten Dichtern dieser Zeit und neben anderen fertigten prominente bildende Künstler wie Max Liebermann oder Otto Dix ihre Bildnisse. Die Studie erfasst systematisch, welches Dichterbild dabei hergestellt wird, wie die Kunstauffassungen von Dichter und bildendem Künstler zusammenhängen und welche Vorstellungen von Dichtertum in diese Entwürfe eingehen. Schließlich oszilliert das Dichterporträt stets zwischen Selbst- und Fremdinszenierung. Damit analysiert die Arbeit zugleich die vielfältigen Verflechtungen von Literatur und bildender Kunst.

Leseprobe_Einleitung

 

Parse Time: 0.111s