Suche:
Deutsch English

Handbuch Literatur der Migration in den deutschsprachigen Ländern seit 1945

Handbuch Literatur der Migration in den deutschsprachigen Ländern seit 1945
Bild vergrößern

0,00 EUR

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: Versand innerhalb 1 Arbeitstags


Handbuch Literatur der Migration in den deutschsprachigen Ländern seit 1945

Bd. 1: Entwicklung, Kontexte, Konzepte. 

Das Handbuch gibt im ersten darstellenden Teilband einen Überblick über die Entwicklung der Literatur der Migration in den deutschsprachigen Ländern seit 1945. Literatur wird in ihren politisch-gesellschaftlichen Kontext gestellt und Vergleichsdimensionen im europäischen Raum werden aufgezeigt. Der Forschungsstand wird umfassend dokumentiert.

Bd. 2: Autorinnen und Autoren und ihre Werke. Ein Lexikon.

Jeder Artikel gibt einen Überblick über die Geschichte des bisherigen Werkes und skizziert auch knapp die Wirkung bei der Literaturkritik. Die umfangreichen Bibliographien, die den Artikeln beigegeben sind, weisen selbständige Veröffentlichungen der AutorInnen möglichst vollständig, die unselbständigen in einer breiten Auswahl nach, sodann die Forschung umfassend sowie in Auswahl die Literaturkritik.
 
Außerdem erscheint:
Migration in den deutschsprachigen Ländern. Entwicklung und Diskurse.
 

Text des Kapitels 2 des Handbuchs Literatur der Migration in den deutschsprachigen Ländern seit 1945. Geschildert werden die Phasen und Rahmenbedingungen der Zuwanderung sowie die politischen und gesellschaftlichen Debatten, die diesen Prozess begleiten. Ergänzend wird die Fachdiskussion zu den wichtigsten Orientierungskonzepten wie Fremdheit, Multikulturalität und Anerkennung vorgestellt. Eine umfangreiche Bibliographie ergänzt den Text.

Subskription

Alle Vorbestellungen bis zum 31.5.2017 können zum Subskriptionspreis erworben werden.

Band 1: 78,00€ statt 98,00€

Band 2: 98,00€ statt 118,00€

Beide Bände: 168,00€ statt 198,00€

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Freiheit, Angst und Provokation. Zum gesellschaftlichen Zusammenhalt in der postdiktatorischen Gesellschaft

Freiheit, Angst und Provokation. Zum gesellschaftlichen Zusammenhalt in der postdiktatorischen Gesellschaft

Von Joachim Klose und Walter Schmitz. Mit Beiträgen von Ulrike Ackermann, Selim Amorri, Mark Arenhövel, u.a.

 

19,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Diesen Titel haben wir am Montag, 03. April 2017 in unseren Katalog aufgenommen.

Parse Time: 0.703s